Politik

Es ist soweit: Nach vier Jahren wählt die Schweiz ein neues Parlament. Ich selber kandidiere für einen Sitz im Nationalrat im Kanton Bern. Zu finden bin ich auf der Liste 22 der Piratenpartei Bern.

Heute ist der Tag des langsamen Internets. Webseitenbetreiber werden aufgerufen, Ladebalken einzublenden, um auf die Notwendigkeit der Netzneutralität aufmerksam zu machen.

Der Bundesrat möchte das Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs (kurz BÜPF) revidieren. Darin enthalten sind die Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung (VDS) und die Legalisierung eines Bundestrojaners.

Das Kernthema der Piraten: Überwachung, Open Source, Sicherheit…